CVJM-Leipzig
Spruch des Tages
 
Es konnten keine Daten geladen werden.
BlindGif
BlindGif

Wilhelm-Wander-Grundschule

Schulsozialarbeit Wilhelm - Wander - Schule: Claudia Salomo, Franziska Ponitka

Im Zimmer 109 (Nebengebäude) ist Raum für ein ungestörtes Gespräch, das Arbeiten an den eigenen Fähigkeiten, aber auch für Spielen und Kickern, Gruppenangebote und Erholung.

Montag      07:45 bis 15:30 Uhr

Dienstag    07:45 bis 16:00 Uhr

Mittwoch    07:45 bis 15:30 Uhr

Freitag       07:45 bis 15:00 Uhr

Elternsprechzeit

nach Vereinbarung

weitere Informationen zur Schule und zu den Angeboten der Schulsozialarbeit an der Wilhelm-Wander-Grundschule unter www.sn.schule.de/~gs-wi-wa/

Kontakt

Wilhelm-Wander-Grundschule

Schulze-Delitzsch-Straße 23  -  04315 Leipzig

Claudia Salomo

Telefon: 0341 / 600 165 22 oder neu: 0179 / 74 31 327

claudia.salomo (at) cvjm-leipzig.de

Franziska Ponitka

Telefon: 0341 / 600 165 22 oder neu: 0179 / 74 31 322

franziska.ponitka (at) cvjm-leipzig.de

„wANDERS macht stark!“

Unter diesem Motto stand der zweitägige Musikworkshop mit dem Verein „More than subculture“ an der Wilhelm-Wander-Grundschule. Die Schüler der 4. Klassen konnten sich verschiedenen Workshops ausprobieren: Breakdance, Beatbox oder Rap. Mit eigenen Texten und Choreografien gaben die Schüler ihrer Schule eine Stimme und Gesicht. „Man kennt das ja, in der Eisenbahnstraße ist man es gewohnt. Hier trifft man viele Menschen, aus verschiedenen Nationen. Afghanen, Türken, Deutsche, Franzosen. Trägt Tunica, Hijab, Shalwah, T-Shirt und Hosen.“

Voller Stolz präsentierten die Kinder zum Abschluss den Lehrern, Eltern und jüngeren Klassen was sie in zwei Tagen eingeübt hatten!

Diese Maßnahme wurde mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Kennenlerntage der Klassenstufe 1

„Ich kenn ein Haus, schau´n viele Kinder raus. Durch bunt bemalte Scheiben, lachen sie dir ins Gesicht. Langeweile gibt es nicht. Komm doch mal zu uns herein.“

Nach dem Lied von Rolf Zuckowski haben wir mit den Schülern der ersten Klassen überlegt, was das für ein Haus sein könnte. Natürlich ging es uns hierbei um das Schulhaus! Ein Schulhaus in das die Kinder gerne hereingehen, gemeinsam lachen, spielen und lernen!

So ein Schulhaus haben wir zusammen mit den Schülern gestaltet: Zunächst konnten die Schüler alle Materialien erfühlen, betrachten und auch riechen. So haben wir für das Dach Dachschindeln aus Sandpapier geschnitten, Wolken aus Watte gebastelt, Fenster aus Eisstäbchen und Transparentpapier angefertigt und die Wiese aus Moos hergestellt.

Alle Kinder waren mit großer Begeisterung dabei und haben auf ganz spielerischer Weise gelernt, dass Schule Spaß macht!

Klassensprecherseminar

Am 12. September 2017 haben sich alle Klassensprecher der Wilhelm-Wander-Grundschule im CVJM Leipzig getroffen. Zusammen haben wir überlegt, welche Aufgaben ein Klassensprecher hat. Die Schüler haben die wichtigsten Dinge zusammengetragen und auf einem Plakat dargestellt.

Unsere Aufgaben als Klassensprecher sind:

auf die Klassenordnung achten, aufpassen, wenn kein Lehrer im Raum ist, Streit schlichten, Ausflüge und Wandertage organisieren.

Als Klassensprecher wollen wir: Schulhofgestaltung – mehr Spielgeräte und Spielzeug, Respekt, Spenden sammeln, Fluraufsicht, saubere Toiletten.

Gemeinsam mit den Klassensprechern führen wir zurzeit den Klassenrat ein – ein Hilfsmittel für die Grundschüler mit dem sie lernen, Demokratie zu erleben und erfahrbar zu machen. In den gemeinsamen Sitzungen mit ihren Klassen besprechen die Schüler nicht nur Probleme und Konflikte, die in der Schule auftreten, sondern auch Aktivitäten welche sie unternehmen wollen.

Schulhofhelfer…

… „Wir sind Kinder die spielen und helfen, die aufmerksam sind und trösten.“
… „Wir sind nett, höflich und gerecht.“
… „Wir sind keine Maschinen – wir dürfen auch Gefühle zeigen.“
… „Wir sind keine Polizisten.“
… „Wir sind die Schulhofhelfer!“

Wenn während der Hofpause Kinder mit leuchtend gelben Westen den Schulhof betreten, dann sind es die Schüler aus den 3. und 4. Klassen. 12 Schüler unterstützen seit dem 25. September 2017 die Streitschlichter, Lehrer und Schulsozialarbeiter an der Wilhelm-Wander-Grundschule. Kleine Streitigkeiten können so schnell gelöst werden.

Einmal wöchentlich treffen sich alle Schulhofhelfer und besprechen was ihnen auf der Hofpause auffällt, welche Auseinandersetzungen sie klären konnten und wobei sie Hilfe benötigen. Gewissenhaft und voller Stolz erfüllen die sieben Mädchen und fünf Jungen ihre Aufgabe als Schulhofhelfer.

Gemeinschaftstage der 3.Klassen

Die 3. Klassen der Wilhelm-Wander-Grundschule verbrachten jeweils einen Gemeinschaftstag im CVJM, um den Klassenzusammenhalt, soziale Kompetenzen und die Teamfähigkeit zu stärken.

Durch verschiedene Übungen und Spiele hatten die Kinder die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrer Horterzieherin und Klassenlehrerin in positiven Kontakt zu kommen, gemeinsame Erfolgserlebnisse zu genießen und die kooperative Zusammenarbeit zu schulen.

Die Teamarbeit gestaltete sich als gelungen und zusätzlich hatten wir alle viel Spaß!