CVJM-Leipzig
Spruch des Tages
 
Es konnten keine Daten geladen werden.
BlindGif
BlindGif

Raus ins Kinderabenteuerland - naturnahe Gestaltung unseres Spielgeländes

Unser Spielplatzneubauprojekt wurde 2009 eröffnet und bietet Kindern im Kernalter zwischen zwei und vierzehn Jahren zeitgemäße, ganzheitliche, anspruchsvolle und aufforderungsstarke Angebote, die ihrer Selbstaktivität und den Selbstbildungsprozessen förderlich sind.

Folgende Übersicht enthält die Elemente des CVJM-Spielgeländes.

Bitte überfahren Sie die bunten Bereiche und klicken Sie die einzelnen Eltemente an.

Die "orange" unterlegte Fläche kennzeichnet den Bereich "Toben und Klettern". In diesem Bereich fördern wir äußere und innere Orientierung, Geschicklichkeit und Balance. Klettertürme mit Seilbrücke, ein Trampolin, eine 15-Meter-Seilbahn, Partnerschaukel und ein Cross-Rollerweg mit unterschiedlichen Untergrund sind hier die Highlights.

Die "grün" und "ocker" unterlegeten Flächen kennzeichnen die Bereiche "Forschen und Staunen" sowie "Buddeln und Matschen". In diesen Bereichen stehen Wachsen und damit Natur und Schöpfung im Vordergrund. Unser 2007 eröffnetes Forscherlabor bekommt einen Vorgarten voller Blumen, Schmetterlinge, ein Insektenhotel und einen Teich. In der Matschanalge werden aus Ideen Kunstwerke geformt, in unseren Holzbooten in die weite Welt gesegelt.

Die "blau" unterlegte Fläche kennzeichnet den Bereich "Geschichten erfinden". Hier ist Raum für Kommunikation, selbst erfundene Rollenspiele, für das echte Kinderleben. Wer durch das Tor ins  abgetrennte Dorf aus „Kirche“, „windschiefes Haus“ und „Waldhaus“ tritt, erfindet alles andere dazu oder zieht sich in die erweiterte Weidenanlage zur Besinnung zurück.

Die ausführliche Projektbeschreibung liegt vor und kann angefordert werden.